Ressourcen nutzen: Homeoffice und Homeschooling

Drei zentrale Basics, welche das Arbeiten und Lernen zu Hause gesünder und erfolgreicher machen

Nun sind wir alle häufiger in den eigenen vier Wänden, arbeiten sogar dort und betreuen Kinder, die ihrerseits auch zu Hause beschult werden. Das ist eine ziemliche 180 Grad Wendung.

In diesem neuen Alltag fällt viel Bewegung weg. Der Weg zum Bahnhof, Treppe rauf, Treppe runter, rüber ins Büro der Kollegin. Da kommen rasch ein paar Tausend Schritte zusammen…die jetzt fehlen. Das hat Auswirkungen auf deinen Energiehaushalt.

Dieser neue Alltag bedeutet auch mehr statisches Sitzen (oder Stehen), gerade auch für die Kinder. Keine 5-Minuten-Pausen, keine grosse Pause, viel weniger Bewegung. Schule am Bildschirm, Spiele am Bildschirm und TV am Abend, das kommt einiges an Inaktivität zusammen, notabene bei unveränderten Essensgewohnheiten. Im Gegenteil, diese verschieben sich oft zu Snacks mit viel Kalorien – die Süssigkeitenschublade ist nicht weit, der Kühlschrank gut gefüllt.

In unserem Flyer greifen wir drei Basics auf, welche einfach einzuhalten sind und dabei eine enorme Hebelkraft entwickeln. Du kannst sie verinnerlichen und als neue Gewohnheiten mitnehmen in den normalen Alltag. Mit Erfolgsgarantie!

Klar, man kann noch viel mehr tun um körperlich und mental fit zu bleiben und Rückenschmerzen zu vermeiden. Man muss es einfach tun, und da beginnst du mit Vorteil am Anfang: bei den Basics.

Flyer Ressourcen nutzen

Viel Spass beim Umsetzen. Wir sind immer gespannt auf Rückmeldungen und unterstützen gerne.

Du möchtest einen Schritt weiter gehen? Kontaktiere uns jetzt um mehr über unser Angebot zu erfahren.

Ein besonderer Dank geht dabei an mynamepong für die Bereitstellung der tollen Grafiken.